MUSIK- UND TANZWISSENSCHAFT, BACHELORSTUDIUM


Terminvereinbarung für die persönliche Einschreibung
Für die Anmeldung zum Studium müssen Sie online Ihre persönlichen
Daten eingeben und einen Termin auswählen. Dazu klicken Sie bitte
hier um nähere Informationen zu erhalten.

Präsentationsvideo
Dauer / ECTS6 Semester / 180 ECTS
Akademischer GradBachelor of Arts (BA)
Zulassungsvoraussetzungen und
Curriculum (Studienplan)
·  Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Bildungsabschluss
·   Curriculum
Fristen und Termine· Die Fristen bzw. die Termine ändern sich jedes Semester.
· Die aktuellen Fristen und Termine finden Sie hier.
Infos aus dem Fachbereich sowie
Studienrichtungsvertretung
Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft

Sie sind bereits Student*in der PLUS und wollen dieses Studium zusätzlich aufnehmen – oder wechseln?
Hier finden Sie die Services für Studierende der PLUS.

Wenn Sie nach der Inskription (Anmeldung zum Studium) noch Hilfe bzw. Beratung benötigen, finden Sie hier wichtige Links.

Kontakt zur Studienabteilung


Foto: alte Bücher

Was lerne ich?
Das besondere Profil des Studiengangs beruht auf der Verknüpfung von zwei akademischen Disziplinen: Sie können Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg entweder als kombiniertes Studium beider Fächer aufnehmen oder eines der beiden als Schwerpunkt wählen. Das Zusammenwirken von Musik- und Tanzwissenschaft fordert ein innovatives kulturwissenschaftliches Verständnis. Schwerpunkte bilden bei uns einerseits Formate wie Oper, Ballett, Performance und Musical sowie Film und digitale Medien, andererseits die Aufzeichnung, Dokumentation und Interpretation von Musik und Tanz.

Foto: Unipark Nonntal

Was macht Salzburg als Studienort so besonders?
Die facettenreiche Engführung von Tanz- und Musikwissenschaft, die in Salzburg einmalig angeboten wird, forciert ein transdisziplinäres Konzept, ohne spezifische Kompetenzen zu vernachlässigen. Die Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst „ Mozarteum“ stellt zudem eine Nähe zur künstlerischen Praxis dar, die den Horizont erweitern und das eigene Profil schärfen kann. Institutionen wie Stiftung Mozarteum oder Salzburger Festspiele bieten ein reichhaltiges Kulturprogramm und Möglichkeiten für Praktika

Foto: Stefan Zweig Zentrum & MitarbeiterIn

Welche Berufsbilder gibt es für mich?
Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs und eine praxisorientierte Anbindung der Fächer bieten sich zahlreiche berufliche Anschlussmöglichkeiten. In Projekten und Modulen sammeln Sie praktische Erfahrungen in Forschung und Wissenschaft und knüpfen Kontakte zu Berufsfeldern Ihrer Wahl. Die Perspektiven sind vielfältig: Ob in Wissenschafts- oder Kul-turmanagement, Kulturpolitik, als Dramaturg/in, Lektor/in oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater, in Kultur- oder Konzertinstitutionen – das Studium qualifiziert Sie für eine Vielzahl spannender Betätigungsfelder.

Weiterführendes Masterstudium:
Musik- und Tanzwissenschaft


Ansprechsperson

Foto: Univ.Prof. Dr. Andrea Lindmayr-Brandl

Univ.Prof. Dr. Andrea Lindmayr-Brandl
Vorsitzender der Curricularkommission Musik- und Tanzwissenschaft

Erzabt-Klotzstraße 1, 5020 Salzburg

Tel.: +43 662 8044-4650
E-Mail:

Fotos: © Luigi Caputo (1-3) I © Andrea Lindmayr-Brandl (4)