STEINER Manuel

Foto Manuel Steiner(c) Manuel Steiner

Mag. Dr. Manuel STEINER (Postdoc)
Universitätsassistent, im BT Prof. Harrer

(Raum Nr.: 3.25)
Churfürststraße 1 , 5020 Salzburg – Österreich

Tel.: +43/ (0)662 / 8044-3512
E-Mail:

Web: www.plus.sbg.ac.at/awr/awr-fb/ur


Universitätsassistent, Postdoc im Bereichsteil von Prof. Harrer
Koordinator im FB für die Prüfungsaufsicht von UnternR-Klausuren

Aufgabengebiete: Wissenschaftliche Unterstützung im Forschungs- und Lehrbetrieb im Bereich des Unternehmensrechts; selbständige Forschungstätigkeiten einschließlich der Abfassung und Veröffentlichung einer Habilitation; selbständige Lehre im Ausmaß von vier Wochenstunden (pro Studienjahr); Mitarbeit bei Forschungsprojekten wie zB Kommentarbearbeitungen; selbständige Veröffentlichungen in Zeitschriften; sowie administrative Aufgaben.



Dienstzeiten
(Änderungen möglich):
MO: 08:00h – 12:00h  u.  13:00h – 17:00h
DI:   08:00h – 12:00h  u.  13:00h – 17:00h
MI:   08:00h – 12:00h  u.  13:00h – 17:00h
DO:  08:00h – 12:00h  u.  13:00h – 17:00h
FR:   08:00h – 12:00h  u.  13:00h – 17:00h



PUBLIKATIONEN:

Monographien:
♦ Die gerichtliche Abberufung des GmbH-Geschäftsführers (2016), Diplomarbeit;
♦ Geschäftsleiterhaftung im Wettbewerbsrecht (2021), Dissertation, Manz Verlag
   gefördert von: Evers-Marcic-Stiftung u. Stiftungs- u. Förderungsgesellschaft d. Universität Salzburg
   rezensiert von: Tipotsch, ÖBl 2022, 236;

Aufsätze und Beiträge in Sammelwerken:
Die Generalversammlung und die gerichtliche Abberufung von Geschäftsführern, wbl 2017, 69-79;
♦ Die Einberufung der Generalversammlung durch den abberufenen Geschäftsführer, GES 2018, 116-122;
♦ Der Aufsichtsrat bei der GmbH und die Anfechtung von Beschlüssen bei der Generalversammlung, GES 2018, 271-281;
♦ Die kartellrechtliche Kronzeugenregelung – gesellschaftsrechtliche Informationspflichten und ad-hoc-Publizität, GES 2020, 72-81;
♦ Informationsanspruch und Gesellschafterstreit, in Adensamer/Mitterecker, Handbuch Gesellschafterstreit (2021) 63-85;
♦ Neues zur gerichtlichen Abberufung von Geschäftsführern und zur Generalversammlung – Überlegungen aus Anlass
   von 1 Ob 15/21v, GES 2022, 284-289;
♦ Zur actio pro socio der Kommanditisten gegen den Geschäftsführer der Komplementär-GmbH, in FS ……………. (2023), im Druck;


AUSZEICHNUNGEN:

Dissertation:
♦ Bankenverbandspreis 2021 (Nebenpreis)
♦ Walter Haslinger Preis 2021
♦ 2. Platz beim „Young Investigators Award” der Universität Salzburg Kategorie „Law and Economics“


VORTRAGSTÄTIGKEIT:
♦ Rechtsakademie Salzburg: „Update Gesellschaftsrecht“ (gemeinsam mit RA o.Univ.-Prof. Dr. Friedrich Harrer)
♦ Der Regreß von Kartellgeldbußen, Vortrag im Rahmen des „Young Investigatros Avard 2021“ an der Universtität Salzburg, 2021


(letzte Bearbeitung: 2022 ff/TP)