Bachelor-Studium Geologie

Ziel des Bachelorstudiums Geologie ist eine Einführung in die Funktionsweise der Erde, in die spezifischen Arbeitstechniken der Geologie und in die verschiedenen Anwendungsfelder der Geologie. Bei uns liegt der Fokus auf einer geländeorientierten Geologie. Geoinformatik, Numerische Modellierung und Anwendungsfelder (z. B. Technische Geologie, Hydrogeologie, geophysikalische Methoden, Naturgefahren) sind in das Grundstudium integriert. Zahlreiche Büros für Erdwissenschaften und Technische Geologie im Bundesland Salzburg, Oberösterreich und Südostbayern erlauben einen direkten Einstieg in die Praxis. Das Bachelorstudium Geologie umfasst als Vollzeitstudium sechs Semester. Der Gesamtumfang beträgt 180 ECTS-Credits. Absolventinnen und Absolventen wird der akademische Grad „Bachelor of Science“, abgekürzt „BSc“, verliehen. Geologie beginnen als außerordentliches Studium (Ao.-Studium) Biologie-Ergänzungsprüfung Ansprechpersonen für die Ergänzungsprüfung Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes