Semesterübergreifende Themenschwepunkte

An der Uni 55-PLUS haben Sie die Möglichkeit aus über 300 verschiedenen Lehrveranstaltungen (LV) in unterschiedlichen Fachbereichen zu wählen. Wenn Sie tiefer in ein Thema eintauchen möchten oder ein Themengebiet von der „Pieke“ auf lernen möchten, dann sind die von der Uni 55-PLUS angebotenen Themenschwerpunkte vielleicht das richtige für Sie.

Um den Einstieg in ein wissenschaftliches Fachgebiet zu erleichtern und die Denkschulen des jeweiligen Faches kennen zu lernen, haben wir für Sie Semesterübergreifende Themenschwerpunkte im spezifischen Lehrprogramm konzipiert. Diese bestehen aus drei bis vier Lehrveranstaltungen mit aufbauendem Charakter. Mit diesem Angebot möchten wir Ihnen den Einstieg in ein noch unbekanntes oder neues Fachgebiet erleichtern. Beginnend mit einer einführenden Lehrveranstaltung tauchen Sie in 3-4 Semestern immer tiefer in die Materie ein. Die Themenschwerpunkte sprechen gleichzeitig neue TeilnehmerInnen als auch Personen an, die bereits Vorwissen in dem Gebiet haben.

Was ist ein Semesterübergreifender Themenschwerpunkt?

  • Semesterübergreifende Themenschwerpunkte werden über 3-4 Semester angeboten und haben das Ziel in ein Themengebiet einzuführen und dieses zu vertiefen.
  • Die Themenschwerpunkte beinhalten sowohl Vorlesungen als auch prüfungsimmanente LV (wie z.B. PS, UE, EX). Voraussetzung für die prüfungsimmanenten LV ist das PS „Einführung in die aktuellen wissenschaftlichen Arbeitstechniken“.
  • Die LV können auch einzeln, unter Berücksichtigung der Zulassungsvoraussetzungen, besucht werden, d.h. Sie verpflichten sich nicht zur Teilnahme an allen LV des Themenschwerpunkts.
  • Je nach Angebotslage und Möglichkeiten können Themenschwerpunkte auch durch LV aus den ordentlichen Studien oder den spezifischen LV der Uni 55-PLUS ergänzt werden.
  • Der erfolgreiche Abschluss eines Themenschwerpunktes (alle LV wurden positiv abgeschlossen) kann mit einem Zertifikat dokumentiert werden, in dem explizit der Themenschwerpunkt erwähnt wird.

Aktuelle Themenschwerpunkte

ThemenschwerpunkteIm Wintersemester 21/22 starten drei Themenschwerpunkte neu – der beste Zeitpunkt um einzusteigen.

Wenn Sie sich für Philosophie interessieren, sind Sie bei Dr. Gernot Rohrmoser gut aufgehoben. Beginnend mit einem Überblick über die abendländische Philosophie- und Ideengeschichte tauchen Sie mit jedem Semester tiefer in die Materie ein. DDr. Henrike Winkler führt Sie in die Biologie ein – von Zelle und Stoffwechsel über Evolutionstheorien bishin zu Genetik und Fortpflanzung – in diesem Themenschwerpunkt wird ein breites Spektrum an Inhalten abgedeckt. Dr. Thomas Keidel beginnt einen neuen Durchgang im Bereich Geografie mit dem Titel „Bergbau als Kulturlandschaftsbildner“. Im Bereich der Politikwissenschaft und Geologie laufen die Themenschwerpunkte bereits, Sie können aber trotzdem einzelne Lehrveranstaltungen aus dem Modul besuchen. 

 

Abschluss mit Zertifikat – das Tüpfelchen auf dem „i“

Im Rahmen dieser Semesterübergreifenden Themenschwerpunkte können Sie auch das Zertifizierungsangebot der Uni 55-PLUS in Anspruch nehmen. Schließen Sie alle Lehrveranstaltungen des Themnenschwerpunktes positiv ab, so können Sie dafür ein Zertifikat beantragen, das ihnen den erfolgreichen Abschluss bescheinigt. Die Zertifikate werden bei der Eröffnungsveranstaltung im Herbst feierlich verliehen.

 
 

Zertifikate