Logo Salzburger interdisziplinäre Diskurse

Konzept der „Salzburger interdisziplinären Diskurse“


In der Buchreihe „Salzburger interdisziplinäre Diskurse“ sind bisher erschienen:

Siehe auch:  https://www.peterlang.com/view/serial/SID


 

Editorial Advisory Board

2021-SiD-EAB
(v.l.n.r.) Stephan Kirste, Ulli Vilsmaier, Ricarda Drüeke, Franz Gmainer-Pranzl, Barbara Mackinger, Wolfgang Aschauer
Foto: © PLUS, D. Jost
  • Wolfgang Aschauer (FB Politikwissenschaft und Soziologie, Universität Salzburg)
  • Stefan Bogner (AK Salzburg)
  • Bettina Bussmann (FB Philosophie GW, Universität Salzburg)
  • Ricarda Drüeke (FB Kommunikationswissenschaft, Universität Salzburg)
  • Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theolgoie Interkulturell und Studium der Religionen, Universität Salzburg)
  • Elisabeth Höftberger (FB Systematische Theologie, Universität Salzburg)
  • Stephan Kirste (FB Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Salzburg)
  • Barbara Mackinger (FB Psychologie, Universität Salzburg)
  • Ulli Vilsmaier (Responsive Research Collective, Cully, Schweiz)
  • Georg Zimmermann (PMU Salzburg)

Bisherige Tagungen:

© Anna Paßlick, There’s no single story

09./10. November 2023: Gewalt gegen Frauen. Interdisziplinäre Analysen einer gesellschaftlichen Problematik
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen), Zoe Lefkofridi (FB Politikwissenschaft, Politik und Geschlecht, Diversität und Gleichheit), Nadine Zwiener-Collins (FB Politikwissenschaft, Politik und Geschlecht, Diversität und Gleichheit)

Beiträge von Birgitt Haller, Alina Knoflach, Christina Riezler, Armin Raderbauer, Nina Schallmoser-Schweiberer, Alicia Fradera, Luca Frantzmann, Mats Reckzügel, Anika Watzka, Anna Alabd, Ralph Poole und Birgit Bütow. 


sid covid und die universitaet
©shutterstock.com – Nirat.pix

 

24./25. November 2022: COVID-19 und die Universität. Die Folgen der Pandemie für Forschung und Lehre
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen), Elisabeth Höftberger (FB Systematische Theologie), Georg Zimmermann (IDA Lab Salzburg, PMU Salzburg)

Beiträge von Michelle Proyer, Corinna Peil, Elisabeth Höftberger, Arne Bathke, Maria Tullis-Oswald, Monika Frass, Rupert Breitwieser und Diana Niksova.

  •  Fotos der Tagung (Fotos: ©J. Voithofer)
  • Präsentationen
  • Call for papers
  • Tagungsfolder

SID12-folder-teaser
Grafik: @ Claudia Simair

 

4.-5. November 2021: Prekäre Arbeit. Neue Herausforderungen für Gesellschaft und Wissenschaft
Konzeption: Susanne Auer-Mayr (WU Wien), Eva Stöckl (AK Salzburg), Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen)

Beiträge von Nikolaus Dimmel, Susanne Auer-Mayr, Andreas Michael Weiß, Eva Traut-Mattausch, Julian Millonigg, Peter C. Schöffmann und Judith Lengyel-Wiesinger

  • mehr Informationen 
  •  Fotos der Tagung (Fotos: © PLUS/D. Jost)

SID11-folder-teaser
Grafik: © Bruno Mallert

 

21./22. Oktober 2020: Mehrsprachigkeit als Prinzip wissenschaftlichen Arbeitens
Konzeption: Andrea Ender (FB Germanistik, Germanistische Linguistik mit Schwerpunkt Deutsch als Zweit-/Fremdsprache) und Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen)

Beiträge von Gabriele Münnix, Kirsten Schmalenbach, Alexander Zerfaß, Andrea Ender, Christoph Kirsch
Papers von Sumeeta Hasenbichler, Melanie Kerschner, Mason Wirtz/Eugen Unterberger, Alina Knoflach, und Bettina Brandstetter


SID - Wissenskulturen. Stile, Methoden und Vermittlung von Wissenschaft
SID10-Plakat
Bild: © E. Yurková

 

24./25. Oktober 2019: Wissenskulturen. Stile, Methoden und Vermittlung von Wissenschaft
Konzeption: Bettina Bussmann (FB Philosophie KGW) und Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen)

Beiträge von Joschka Philipps, Thomas Blaschke, Gregor Hoff, Karl Heinz Brisch, Lisa Stumpfögger, Bettina Bussmann und Norbert Paulo.
Papers von Michelle Kögel, Gernot Rohrmoser, Sophia Kremser und
Elisabeth Höftberger.


SiD 9 - Cover
SID9-Plakat
Bild: © fotolia.com/Kudosstudio onlyyouqi, Africa Studio, eugenesergeer, sveta

 

15./16. November 2018: Kommunikation und Medien zwischen Kulturindustrie, Lebenswelt und Politik
Konzeption: Ricarda Drüeke (FB Kommunikationswissenschaft) und Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen)

Beiträge von Ricarda Drüeke, Karsten Weber, Sonja Janisch, Bernhard Collini-Nocker und Angelika Walser
Papers von Melanie Kerschner, Rafael Rehm und Lena Six


Coverbild SID8-2017
SID8-Plakat
Bild: © handmarmorpaier.com/D. Lange

 

30. November/1. Dezember 2017: Von „schöner Vielfalt“ zu prekärer Heterogenität Bildungsprozesse in pluraler Gesellschaft
Konzeption: Bettina Brandstetter und Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) – Ulrike Greiner (School of Education)

Beiträge von Alois Buholzer, Stephan Kirste, Bettina Brandstetter, Wolfgang Aschauer, Manfred Oberlechner, Stefanie Hürtgen, Ulrike Greiner u.a.


Plakat zur Identitätentagung © Iris Christine Aue
SID7-Plakat
Bild: © I. Aue

 

24./25. November 2016: Identitäten: Zumutungen für Wissenschaft und Gesellschaft
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) – Barbara Mackinger (FB Psychologie).

Beiträge von Nina Hansen, Iris Christine Aue, Hanna Maria Kreuzbauer, Barbara Mackinger, Martin Dürnberger, Eva Hausbacher u.a.


Demokratietagung
SID6-Plakat
Bild: © fotolia.com/Foto bob

 

19./20. November 2015: Demokratie – ein interdisziplinäres Forschungsprojekt
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) – Jessica Fortin-Rittberger (FB Politikwissenschaft und Soziologie).

Beiträge von Aurel Croissant, Hannes Winner, Ursula Maier-Rabler, Alois Halbmayr, Jessica Fortin-Rittberger u.a.


Cover der Tagung Wissenschaft und globales Denken
SID5-Plakat
Bild: © Fotolia.com/1xpert

 

27./28. November 2014: Wissenschaft und globales Denken
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) – Angela Schottenhammer (FB Geschichte: außereuropäische und Globalgeschichte).

Beiträge von Helwig Schmidt-Glintzer, Christian Zeller, Angela Schottenhammer, Franz Gmainer-Pranzl, Ulrike Brandl u. a.


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
SID4-Plakat
Bild: © M. Hera

 

28./29. November 2013: Verändern Gender Studies die Gesellschaft? Zum transformativen Potential eines interdisziplinären Diskurses
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl (Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen), Ingrid Schmutzhart (gendup – Zentrum für Gender Studies und Frauenförderung), Anna Steinpatz (KATHARINAfeier).

Beiträge von Nikita Dhawan, Silvia Arzt, Norbert Christian Wolf, Anna Wildt, Tuulia Ortner, Birgit Breninger u. a.


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
SID3-Plakat
Bild: © D. Gnad

 

29./30. November 2012: Religion in postsäkularer Gesellschaft. Interdisziplinäre Perspektiven
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl, Sigrid Rettenbacher.

Beiträge von Hans-Joachim Höhn, Andreas Koch, Irene Fußl, Heinrich Ganthaler, Sigrid Rettenbacher, Alfred Rinnerthaler u. a.


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
SID2-Plakat
Bild: © M. Nassall

 

1./2. Dezember 2011: Interkulturalität als Anspruch universitärer Lehre und Forschung
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl, Judith Gruber.

Beiträge von Franz Martin Wimmer, Christopher F. Laferl, Michael Geistlinger, Judith Gruber, Christian G. Allesch u. a.


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
SID1-Plakat
Bild: © V. Wasserbauer

 

2./3. Dezember 2010: Der Anspruch des Fremden als Ressource des Humanen
Konzeption: Franz Gmainer-Pranzl, Martina Schmidhuber.

Beiträge von Bernhard Waldenfels, Franz Gmainer-Pranzl, Teresa Leonhardmair, Christoph Lienkamp, Martina Schmidhuber, Nikolaus Dimmel, Ulli Vilsmaier u. a.