Geosocial

KI-basierte Textanalyse mit Jupyter Notebooks und Datenvisualisierung

Inhalte:

  • Python: Kurzwiederholung Basisbegriffe (Syntax, Code-Strukturen, ev. Datenbankzugriff)
  • Einführung Jupyter-Notebooks zur Abstraktion von komplexen Programmen
  • Vorverarbeitung Prä-prozessierung von Daten (Data Engineering, pre-processing)
  • Identifikation von semantischen Themen in Textdaten: KI-basierte Methoden vs. Schlüsselwort-Filterung
  • Analyse von Stimmungen („Sentiments“) in Textdaten
  • Detektion von räumlichen Mustern mit KI-Methoden
  • Datenvisualisierung: Zeitreihen, Diagramme, Karten
  • Anwendungskontexte: Epidemiologie, Katastrophenmanagement, Marketing, etc.

Voraussetzungen:

  • Grundlegende Programmier- bzw. Scriptingkenntnisse
  • Basiserfahrung Datenzugriff und -prozessierung (Textdateien, Datenbanken, etc.)

Eckdaten:

  • Sprache: Englisch / Deutsch
  • Dauer: 2 Halbtage (jeweils 4h)
  • Termine: ab 03/2022
  • Teilnehmerzahl: mind. 3 TN, max. 20 TN
  • Format: Workshop, hands-on
  • Kursort: Techno-Z, Universität Salzburg
  • Teilnahmegebühr: € 790,-

 

Ansprechpartner:

Assoz.-Prof. Dr. Bernd Resch
Tel: +43 662 8044 7551