Einschreibung für neue Teilnehmer*innen

Schritte der Anmeldung zu 55PLUS

1. Terminvereinbarung für die persönliche Einschreibung (onlineVORANMELDUNG):
Bei der onlineVoranmeldung werden Ihre persönlichen Daten über das Internet erfasst, um Ihnen bei der Einschreibung Wartezeiten zu ersparen. Im Zuge der onlineVoranmeldung geben Sie einen „Wunschtermin“ für die nachfolgende persönliche Einschreibung (s. Punkt 2) an, zu dem Sie persönlich in der Studienabteilung erscheinen.

Der Zugang zur onlineVORANMELDUNG ist  hier.

Die onlineVORANMELDUNG ist von all jenen durchzuführen, die erstmals an der Universität Salzburg ein Studium belegen, oder vor 1989 letztmalig inskribiert waren. Sollten Sie nach 1989 an der Universität Salzburg inskribiert gewesen sein, bedarf es keiner onlineVORANMELDUNG – vereinbaren Sie bitte einen individuellen persönlichen Einschreibetermin mit der Studienabteilung unter
ACHTUNG: Sollten Sie bereits einmal an einer österreichischen Universität inskribiert gewesen sein, so führen Sie ihre damalige Matrikelnummer an – diese bleibt Ihnen ein Leben lang erhalten und es werden keine neuen Matrikelnummern vergeben. Sollte Ihnen diese Matrikelnummer nicht mehr bekannt sein, wenden Sie sich bitte an jene österreichische Universität, an der Sie erstmals eine Matrikelnummer erhalten haben.

 

 

2. Persönliche Einschreibung:
Zum gebuchten Wunschtermin erscheinen Sie bitte in der Studienabteilung (Kapitelgasse 4) mit folgenden Originalunterlagen:

  • Gültiges Reisedokument (z. B. Reisepass oder Personalausweis),
  • Reifeprüfungszeugnis bzw. Diplomurkunde (falls vorhanden),
  • Nachweis über die Sozialversicherungsnummer, sofern in Österreich versichert (SV-Karte).
 

 

3. PIN-Code einlösen (Nutzungsberechtigung für PLUSonline aktivieren):
Nach erfolgreicher Einschreibung erhalten Sie neben dem Studierendenausweis auch einen PIN-Code, mit dem Sie  PLUSonline (das Informations- und Studienmanagementsystem der Universität Salzburg) aktivieren. Klicken Sie dazu auf „Studierenden-Erstanmeldung / Pincode einlösen“.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

  • Zusätzlich müssen Sie ein persönliches Kennwort/Passwort vergeben.
  • Bei der Aktivierung von PLUSonline wird Ihnen vom System ein Benutzername zugeteilt.

BITTE MERKEN Sie sich diese Daten, da Sie beides wiederholt benötigen! Bei Verlust können nur die IT-Services weiterhelfen.

Studentische E-Mailadresse:
Im Zuge der Einschreibung erhalten Sie eine studentische E-Mailadresse, welche Sie über  mail.stud.sbg.ac.at oder über PLUSonline aufrufen können. Aus Datenschutzgründen kommunizieren die Universität Salzburg und die Uni 55-PLUS mit Ihnen ausschließlich über diese studentische E-Mailadresse. Bitte lesen Sie in regelmäßigen Abständen Ihre studentischen Mails, da nur so gewährleistet werden kann, dass Sie alle nötigen Informationen zum Studium erhalten.

 

 

4. Studiengebühr überweisen (= Einschreibung abschließen):
Die Studiengebühr setzt sich aus dem Studienbeitrag und dem ÖH-Beitrag (Studierendenbeitrag) zusammen. Beides ist erst nach der erfolgten Einschreibung zu entrichten. Derzeit beträgt die Studiengebühr  € 384,06 (€ 363,36+20,70 ÖH-Beitrag).
Die Zulassung zum Studium wird mit dem Einlangen des Studienbeitrags rechtswirksam.

Zahlungsdaten für die Überweisung: Über  PLUSonline gelangen Sie mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort auf Ihre Visitenkarte. Klicken Sie bitte „Studienbeitragsstatus“ an und Sie erhalten alle nötigen Informationen für die Überweisung.
ACHTUNG: Die Zahlungsreferenz-Nummer ändert sich jedes Semester; bitte verwenden Sie daher bei der Inskription im Folgesemester nicht die Daten des Vorsemesters.

 Anleitung zur Onlinezahlung der Studiengebühr

Antrag auf anteilige Rückerstattung der Studiengebühr: siehe Gebühren & Zulassung

 

 

5. Anmeldung zu Lehrveranstaltungen:
Die Zulassung zum Studium wird erst mit dem Einlangen der vorgeschriebenen Studiengebühr rechtswirksam. Danach können Sie sich zu den gewählten Lehrveranstaltungen über PLUSonline anmelden.

 

Allgemeine Beratung/Unterstützung bei der onlineVORANMELDUNG erhalten Sie im Büro der Uni 55-PLUS (Kaigasse 17, 2. OG).