Doktorand/inn/en (DSP PCS)

DSP PCS: Übersicht Dissertationsprojekte 
Doktorand/inThema / TitelFachbereich
Sahereh
Astaneh
Der Transformationsprozess des Musiktheaters im modernen Iran (1925-2020)Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Raphaela BehounekModernity Has Failed Us: Contemporary Gothic Fiction aimed at Young Adult Audiences as an Interpretive Framework for Dealing with the Crises of ModernityAnglistik und Amerikanistik
Veronika BochynekSteptanz im Musical Short – die Analyse einer hybriden KulturpraxisKunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Katharina HafnerGenerations- und Milieuspezifische Medienrepertoires der Salzburger und SalzburgerinnenKommunikationswissenschaft
Florian Huber Die Zunahme von „Quality-TV“ Serien und ihre untrennbare Verknüpfung mit der Entwicklung des Mediums Fernsehen.  Kommunikationswissenschaft
Louisa T. HutzlerKulturelle Integration in der musikalischen Praxis. Migration von Musiker*innen nach Deutschland/EuropaKunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Gordana Jovetic Dancescape: Tanzzone und communitas am Beispiel der hybriden Praxis des live-Bollywood-Tanzes Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Elisabeth KrieberSubversive Female Performances in Visual MediaAnglistik und Amerikanistik
Sophie LauscherNeuinterpretation des Musicals in der BBC Serie BlackpoolKunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Frederic Luftensteiner Folk Discourse and the Reinvention of Tradition: Musical Past and its Creation in Times of Digital Music Production and Distribution Technology Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Valentin MeneauThe Genealogy of Female Hypersexualisation in Latin American Competitive DancingKunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Anna-Lena MützelMura Dehns The Spirit Moves. Jazztänze der New Yorker Club-Szene im Spannungsfeld zwischen soziokultureller Praxis und tanztheatraler Bühnenkunst (1920–1950)Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Andreas OberlinnerThematische Diskurse im Social TV. Eine qualitative Mehrebenen-Analyse des Tatort-Twitterns zu einem gesellschaftlich relevanten Thema Kommunikationswissenschaft
Julia PaussRewriting as Social Practice: Decolonizing the US-American Media Landscape through the RemakeAnglistik und Amerikanistik
Andrea PilzLehárs Spätwerke im Zeichen der Kollaboration. Studie zur Entstehung der Stücke „Friederike“ (1928) und „Land des Lächelns“ (1929).Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Christine PlakolmThe Reception of American Popular Culture in Austria in the 1960s with the example of The Sound of Music (1965)Anglistik und Amerikanistik
Stefanie PowellMedia Literacy and Picturebooks in the EFL Classroom: Studying Gender Representations. Anglistik und Amerikanistik – Fachdidaktik
Andrés Gualdrón RamírezPicó soundsystems and champeta music in the 80s: an approach from Media Studies to a popular practice in the Colombian Caribbean.Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Natalie StadlerMusik und Tanz in des Salzburger Inszenierungen des Schauspiels Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen MannesKunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Christoph StraubVisions of Femininity in Contemporary Indigenous FilmAnglistik und Amerikanistik
Sophia TschernePay It No Mind: Stylization and Social Activism in Documentaries of the Queer Rights MovementAnglistik und Amerikanistik