Cognition & Development

Die Abteilung Kognition und Entwicklung beschäftigt sich mit Störungen des Lese- und des Arithmetikerwerbs, mit der Entwicklung des Verständnisses geistig-seelischer Vorgänge („theory of mind„), episodischem Gedächtnis, dem Entscheiden und der Repräsentation unvollständigen Wissens in künstlichen Systemen.