Heed

Univ.-Prof. Dr. Tobias Heed
Fachbereich Psychologie

Hellbrunnerstrasse 34, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 / 8044 – 5124
E-Mail:

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Twitter:  @HeedLab

Forschungsgruppe: Reach & Touch Lab, B hoch 3 Kids Lab

Ausbildung:

  • 1993-1996 Diplomstudium BWL, Berufsakademie Stuttgart
  • 1996-2002 Diplomstudium Psychologie, Marburg
  • 2002-2008 Promotion, Hamburg

Akademische Stellen:

  • 2006-2012 Postdoc, Biologische Psychologie & Neuropsychologie, Hamburg
  • 2012-2016 Emmy Noether Nachwuchsgruppe, Hamburg
  • 2016-2021 Professur für Biopsychologie und Kognitive Neurowissenschaften, Bielefeld, Deutschland
  • Seit 2021 Professur für Kognitive Psychologie, PLUS


Forschung
:
Ich bin fasziniert davon, wie unser Körper unser Denken determiniert. Meine Forschung setzt an den Grundlagen von Wahrnehmung und Bewegung an. Mein Ziel ist, durch über solch scheinbar einfacher Prozesse komplexere Fertigkeiten wie Körperwissen, Entscheidungen, unser Verständnis von Raum und die Verknüpfung der verschiedenen Sinne zu verstehen. Besonderes Augenmerk lege ich auf unseren Berührungssinn und die Umsetzung von Handlungen mit verschiedenen Körperteilen und die Verknüpfung dieser beiden Aspekte: Bewegungen auf den eigenen Körper hin. Wir beforschen auch, wie sich diese Funktionen über die Kindheit entwickeln.

Schlüsselpublikationen::

Badde, S., & Heed, T. (2016). Towards explaining spatial touch perception: Weighted integration of multiple location codes. Cognitive Neuropsychology, 33(1–2), 1–22.  https://doi.org/10.1080/02643294.2016.1168791

Foster, C., Sheng, W.-A., Heed, T., & Ben Hamed, S. (2022). The macaque ventral intraparietal area has expanded into three homologue human parietal areas. Progress in Neurobiology, 209, 102185.  https://doi.org/10.1016/j.pneurobio.2021.102185

Heed, T., Buchholz, V. N., Engel, A. K., & Röder, B. (2015). Tactile remapping: From coordinate transformation to integration in sensorimotor processing. Trends in Cognitive Sciences, 19(5), 251–258.  https://doi.org/10.1016/j.tics.2015.03.001

Medendorp, W. P., & Heed, T. (2019). State estimation in posterior parietal cortex: Distinct poles of environmental and bodily states. Progress in Neurobiology, 183, 101691.  https://doi.org/10.1016/j.pneurobio.2019.101691