Univ.-Prof. Dr. Friedrich Vinzenz Reiterer

Univ.-Prof. Dr. Friedrich Vinzenz Reiterer
Alttestamentliche Bibelwissenschaft

Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg
Tel.: 43 (0)662 / 8044-2913
Fax: 43 (0)662 / 6389-2913
E-Mail:


Geboren 4.8.1947, Steiermark.
1971 Mag.phil., 1972 Mag.theol., 1975 Dr.theol., 1980 Habilitation.

1981 Leiter der Abteilung für Atl. Einleitungswissenschaften an der Universität Salzburg, 1982/83 Gastprofessur: Freiburg im Breisgau, Deutschland, seit 1986 Professur an der Universität Salzburg, seit 1993 Gastprofessur an den Universitäten Vilnius und Kaunas, Litauen. März 2004 bis Februar 2006 Fachbereichsleiter. Seit 1. Oktober 2012 in Pension.

Zur Lehrtätigkeit gehören vor allem die Einleitungsveranstaltungen (historisch, literarisch), Lehre in den Sprachen Hebräisch (Entwurf eines nach hochschuldidaktischen Gesichtspunkten entwickelten Lehrbuches, das auch auf die Situation Rücksicht nimmt, wonach immer weniger Hörer mit Kenntnissen alter Sprachen zum Theologiestudium kommen) und Syrisch, Fundamentalexegese, exegetische Seminare, Entwicklung eines computerunterstützten Lehrprogrammes für die historischen und literarischen Grundkenntnisse zum Alten Testament.
Die Forschung (vgl. die Literatur) beschäftigt sich mit theologischen und philologischen Problemkreisen, wobei insbesondere Sira das Zentrum bildet. In diesem Bereich wurde vom Fond zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung 1993 ein Forschungsprojekt genehmigt, so dass die langjährige Vorarbeit jetzt einer effizienten Auswertung zugeführt werden kann.