Ao.Univ.-Prof. Dr. Michael Ernst

Ao.Univ.-Prof. Dr. Michael Ernst
Neutestamentliche Bibelwissenschaft

Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg
E-Mail:

 

Geboren 1947 in Mainz/Deutschland. Verheiratet, zwei Kinder.
1967-1975 Studium der Theologie in Salzburg (27.1.72: Mag. theol.; 12.6.75: Dr. theol.). 9.1.1987 Verleihung der Lehrbefugnis als Universitätsdozent für Neutestamentliche Bibelwissenschaft.

Ab 1972 Assistent, 1987-1998 Leiter der Abteilung für Neutestamentliche Einleitung und Zeitgeschichte am Institut für Neutestamentliche Bibelwissenschaft, 1997 bis 2001 Institutsvorstand. Daneben diverse Funktionen im Bereich der Universitätsstrukturen (Senat, Fakultät). – Seit 2002 zusätzlich Professor für Theologie des Neuen Testaments an der Theologischen Hochschule Heiligenkreuz. Seit 1. Oktober 2012 in Pension.

Forschungsschwerpunkte der letzten Jahre: Sozialgeschichtliche Bibelauslegung; Sprache, Literatur und Alltagstexte aus der Zeit des Neuen Testaments.
Forschungsprojekte: „Sprachlicher Schlüssel zum Griechischen Alten Testament“; „Analyse der Paulusbriefe auf dem Hintergrund dokumentarischer Papyri“ (FWF-Projekt); Biblische Theologie.