Zielgruppe

Voraussetzungen für die Bewerbung um einen Erasmus+ Platz:

  • ordentliches Studium an der Paris Lodron Universität Salzburg (BA, MA, PhD, Diplom)
  • für BA-Studierende: zum Zeitpunkt des Antritts mindestens im 3. Semester der relevanten Studienrichtung
  • MA-Studierende: ab 1. Semester, sofern relevante Vorstudien erfolgreich absolviert
  • Sprachkenntnisse (je nach Platz, mindestens B1)
  • institutsinterne Kriterien ( je nach Studienrichtung; z. B. Studienfortschritt, Motivation – erfahren Sie bei den zuständigen Erasmus-KoordinatorInnen am Fachbereich)
  • persönliches Kontingent an Erasmus+ Mobilitätsmonaten noch nicht ausgeschöpft
  • entsprechendes Studium an der Universität Salzburg darf während des Erasmus+ Studienaufenthalts nicht abgeschlossen werden

Achtung: Sie können sich nur für Erasmus+ Plätze einer Studienrichtung bewerben, für die Sie zugelassen sind.

Bei Erasmus+ handelt es sich um ein Vollzeitstudium, Studienleistungen im Ausmaß von 30 ECTS pro Semester sind empfohlen. Die detaillierten Bedingungen (z.B. Rückforderungsgrenze für den Erasmus+ Zuschuss) sind Bestandteil der Vereinbarung. Nähere Infos dazu unter „Finanzielles“.

„Programmstudierende“ sind Studierende, die innerhalb genehmigter Studierendenmobilitäten im Rahmen eines bewilligten Hochschulvertrages am ERASMUS+ Programm teilnehmen. Die Förderung von Auslandsaufenthalten ist im Rahmen eines Vollzeitstudiums sowie zur Vorbereitung und Durchführung von Master-/Diplomarbeiten und Dissertationen möglich. Nicht förderbar sind Aufenthalte nach der Promotion.

Nutzen Sie auch die bereitgestellten Informationen der Nationalagentur Bildung Erasmus+ auf der  OeAD Webseite.

Aufenthaltsdauer

In jedem Level (Bachelor, Master, Doktorat) sind Erasmus+ Aufenthalte von 2 bis maximal 12 Monate möglich, unabhängig vom Typ (Studienaufenthalt, Praktika) und Anzahl der Mobilitäten. Diplomstudierende können 2 bis 24 Monate im Ausland mit Erasmus+ verbringen.

Achtung: ab dem akademischen Jahr 2022/23 werden Studierenden ausschließlich Semesterplätze (max. 5 Monate) zur Verfügung gestellt (ggf. Ausnahme: Joint Programs). Eine Bewerbung für ein Studienjahr ist nicht mehr möglich. Bewerbungen müssen pro Semester eingereicht werden.

Bei einer Bewerbung können Sie selbst entscheiden, ob Sie den Aufenthalt im Wintersemester oder Sommersemester absolvieren möchten. Wie lange der Aufenthalt tatsächlich dauert, hängt von den Semesterdaten der Gastuniversität ab. Recherchieren Sie, ob im gewünschten Semester ausreichend passende Kurse angeboten werden und ob die Semesterdaten der Gastuniversität mit dem Studium an der Universität Salzburg kompatibel sind. Als möglicher Förderzeitraum sind Vorlesungszeiten an der Gastinstitution in Betracht zu ziehen.

Der Erasmus+ Aufenthaltszeitraum setzt sich aus einem Teil mit finanziellem Zuschuss und einem Teil ohne finanziellen Zuschuss (Zero Grant Förderung) zusammen. Die konkrete Dauer der finanziellen Förderung beziehungsweise der Zero Grant Förderung wird von der Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) für jedes akademische Jahr basierend auf dem für die PLUS verfügbaren Erasmus+ Budget neu festgelegt. Für das Studienjahr 2022/23 beträgt der finanziell geförderte Zeitraum mindestens 3 Monate.

Wenn Sie den Aufenthalt im Wintersemester absolvieren, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen den Aufenthalt auf das Sommersemester verlängern. Verlängerungen vom Sommersemester auf das Wintersemester sind nicht möglich. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite zum Thema „Während/Nach Aufenthalt“.

Trimesterregelung (nur bei Aufenthalten in UK): nur wenn das Studienjahr an der Gastuniversität in Trimester aufgeteilt ist, Sie ein Trimester absolvieren und dieses kürzer als 3 volle Monate ist, darf auch Ihr Aufenthalt kürzer als 3 Monate sein; in diesem Fall müssen Sie eine Bestätigung über die tatsächlichen Semesterdaten vorlegen.

Bei mehreren Aufenthalten im Rahmen von Erasmus+ Programmen (Erasmus+ Studienaufenthalte, Erasmus+ Praktika und Erasmus+ International Mobility) darf das persönliche Kontingent von 12 Monaten pro Studienzyklus (BA/MA/PhD) nicht überschritten werden. Bei Diplomstudien gibt es ein Kontingent von 24 Monaten.

 


 

Datenschutz

Persönliche Daten sind vertraulich und werden entsprechend den jeweiligen Bundesgesetzen nur insoweit weiterverarbeitet, als dies für Ihr Ansuchen und Ihre Teilnahme am Programm Erasmus+ notwendig ist.

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Kofinanziert von der Europäischen Union