Vicky König, MSc

Senior Lecturer am Fachbereich Psychologie für die Abteilung Sozialpsychologie
Vicky König

Kontakt:
Fachbereich Psychologie
Hellbrunnerstrasse 34 | Büronr.: 2.015
5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662 / 8044 – 5157

 

Mein Schwerpunkt in Lehre und Praxis

Im Fokus stehen bei mir psychologische Bedürfnisse, die die individuelle Motivation von Personen im Alltag beeinflussen können. Besonders widme ich mich dem Thema digitaler und analoger Lehrmethoden und der Frage, wie diese Methoden verschieden Bedürfnisse befriedigen können, um einen nachhaltigen Kompetenzaufbau zu fördern.Als Coach, Trainerin und Lehrbeauftragte stelle ich also die Frage, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um die Verarbeitung und Integration von Wissen in das Selbst zu fördern.

Meine thematischen Schwerpunkte liegen in der Sozialpsychologie und umfassen: die psychologischen Grundbedürfnisse nach Deci & Ryan (Zugehörigkeit, Kompetenz, Autonomie), Motivation und Erleben von Bedrohungen, Diskriminierungskritische Psychologie des Feminismus, psych. Ressourcen nach dem Zürcher Ressourcen Modell.

Lesen Sie hier von mir:

Thema Soziale Medien: „Perfekte Instagram Welt“ – Salzburger Nachrichten (sn.at, 2021) Salzburger Nachrichten_ Perfekte Instagram Welt_2021.09.24_Salzburg_V. König
Thema CoVid19 Panemie: Darum halten sich manche Menschen nicht an die Maßnahmen
– Quarks.de (WDR) – Hier lang zum Artikel
Lehre: „Feministische Psychologie – Theorie und Alltag verbinden“Hier lang zur Seite
Themenschwerpunkt e-Coaching: Digitale Welt, analoge Emotionen – XING Coaches Compendium (2017) –  Artikel  Ergebnisse
Bedürfniskarten im Coaching – Journal: Coaching | Theorie & Praxis (2020) –  Hier lang zum Artikel
Interview: „Sich einzugestehen, dass man sich bedroht fühlt, ist sehr schwierig“ – fm4.at (2020) –  Hier lang zum Mitschnitt